Über mich

 

Simone Hinnen Wolf

  • Verheiratet / 2 Kinder

Ausbildung:

  •  Master of Arts Universität Zürich (Secondary education, Phil I)

Weiterbildung:

  • Certified Global Negotiator, CGN-HSG, Universität St. Gallen (CAS)
  • Visuelles Gestalten (Bikablo Academie – the training program for graphic thinking)
  • Präsentationen  (Boston Consulting Group)
  • MAZ – die Schweizer Journalistenschule

Berufserfahrung:

  • 2021 – heute: Leiterin Kommunikation deutsche Schweiz und Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung, Versicherungsverband curafutura (Media Relations)
  • 2019 – 2020: freischaffende Korrespontin (Stockholm), Buchautorin, Bloggerin, Kommunikationscoach (www.hinnenmedia.ch / www.gutenmorgenstockholm.ch)
  • 2017 – 2019: Head of Communications, Gesundheits- und Sozialdepartement, Kanton Luzern
  • 2014 – 2017: Head of Communications  GL-Mitglied und CIO die Mobiliar / Member of the team Corporate communications, die Mobiliar (Strategy communications)
  • 2014 – heute: Hinnenmedia Kommunikation Schweiz www.hinnenmedia.ch
  • 2012 – 2014:  Redaktorin für gesellschaftspolitische Hintergrundartikel und Analysen, Neue Luzerner Zeitung
  • 2007 – 2012:  Chefreporterin / Blattmacherin Regionales, Neue Luzerner Zeitung
  • 2005 – 2007: Ressortleiterin Region Luzern, Neue Luzerner Zeitung
  • 2003 – 2005: Redaktorin Region Luzern, Neue Luzerner Zeitung
  • 2000 – 2003: Redaktorin Stadt/Kanton Zug, Neue Zuger Zeitung

Engagements:

  • Co-Moderation „Ethik“ gemeinsam mit dem ehemal. MAZ-Direktor Diego Yanez  am Medienausbildungszentrum MAZ (2016 bis 2019)
  • Vorstand CVP Udligenswil
  • Mitglied AWG, Arbeitsgemeinschaft Wirtschaft und Gesellschaft
  • Mitglied Gewerbeverein Udligenswil
  • Mitglied FrauenNetz Udligenswil

Publikationen: 

  • Schweden in der Pandemie / Land zwischen Prügelknabe und Lichtgestalt / Und die Schweiz als heimlicher Fan (ISBN: 9798502281171) Bestellung unter: https://www.amazon.de/dp/B094TKTGC9

Sprachen: 

Deutsch – Englisch – Französisch